FotoSchule Wien
Berufsbegleitende Fotoausbildung, Fotokurse & Fotoworkshops in Wien

Kontakt: Tel: 01/94 33 701 | Fax: DW 30 | office@fotoschule.wien 

Öffnungszeiten: Mo-Do, 14 - 19 Uhr | Fr, 10 - 14 Uhr 

Unser Kursinstitut ist WIENCERT zertifiziert. Für Fördermöglichkeiten zu unseren Kursangeboten kontaktieren Sie bitte den WAFF!

FOTO AUSBILDUNG

Die Fotoschule Wien bietet eine berufsbegleitende Fotografieausbildung an. Dieser zwei- bis viersemestrigen Lehrgang für Fotografie dient zur Ausbildung für eine berufliche Tätigkeit als FotografIn. Der nächste Fotolehrgang startet im März 2018. Der nächste Infoabend findet am Freitag, 15.12.2017, statt.

Weitere Infos

MEDIENDESIGN AUSBILDUNG

Die Fotoschule Wien bietet einen zweisemestrigen Mediendesign-Lehrgang zum Beruf des/der GrafikerIn und MediendesignerIn an. Diese Mediendesign-Ausbildung umfasst die Medien Fotografie, Grafik-Design, Social Media, Web-Design und Video. Der nächste Mediendesign-Lehrgang beginnt im Oktober 2018.

Weitere Infos

FOTOWORKSHOPS

Die Fotoschule Wien bietet Fotoworkshops und Fotokurse am Wochenende und am Abend an. Jeder Fotoworkshop befasst sich mit einem bestimmten fotografischen Genre und widmet sich der Natur- und Landschaftsfotografie, der Porträtfotografie, der Reportagefotografie oder Themen wie Bildaufbau, Lichtgestaltung und Blitztechnik. Alle Fotografiekurse finden in Wien statt.

Weitere Infos

Fotografie Ausbildung Wien

Fotografieausbildung - Ausbildung zum/zur diplomierten FotografIn

Die Fotoschule Wien bietet neben ein-, bis zweitägigen Fotokursen und Fotoworkshops auch eine berufsbegleitende und praxisnahe Fotografieausbildung an. Die ersten beiden Semester des Diplomlehrgangs für Fotografie stellen eine fotografische Grundausbildung dar und sind als Schule des Sehens konzipiert, wobei der gestalterische Aspekt im Vordergrund steht. Die Fotografieausbildung in der Fotoschule Wien ist praxisorientiert („learning by doing“) und umfasst sowohl die klassische (analoge) als auch die digitale Fotografie. Die einzelnen Fotokurse erstrecken sich auf die unterschiedlichsten fotografischen Teilbereiche und vermitteln den TeilnehmerInnen ein entsprechendes Know-how im Bereich der fotografischen Aufnahme und deren digitaler Nachbearbeitung am Computer mit Lightroom und Photoshop. Der Diplomlehrgang für Fotografie dient zur Ausbildung für eine berufliche Tätigkeit als FotografIn, richtet sich aber auch an jene FotografInnen, die einen künstlerischen Ausgleich zu ihrem Brotberuf suchen und ein solides handwerkliches und gestalterisches Fundament für ihre Ausübung der Fotografie als Kunst oder ambitioniertes Hobby erwerben wollen. Nach dem Abschluss des ersten Lehrgangsjahres besteht die Möglichkeit der Fortsetzung der Fotografieausbildung.

Mehr Infos

Fotokurse Wien

Foto-App zum Thema Lichtgestaltung

Foto-App Studiofotografie - Fotoschule Wien

Aufgrund der regen Nachfrage nach unserer Fotografieausbildung ist die Idee entstanden, unser Fotokursangebot mit modernen Unterrichtsformen zu erweitern und durch interaktive Foto-Apps zu ergänzen. Den Anfang bildet ein kostenlose Foto-App zum Thema Lichtgestaltung, da die Auseinandersetzung mit der Lichtsetzung im Studio für alle angehenden BerufsfotografInnen besonders wichtig ist. So stellt die erste App der Fotoschule Wien eine praktische Anleitung zum Thema Lichtgestaltung im Studio für alle begeisterten FotografInnen dar und steht dir als Inspiration und Nachschlagewerk zum Thema Lichtgestaltung am Handy oder Tablet zur Verfügung. Mit Hilfe von über 120 Fotos, Skizzen und Kommentaren zeigt die App auf interaktive Weise den Aufbau verschiedener Studiobeleuchtungen von der Vorbereitung des Shootings über die Ausführung der einzelnen Arbeitsschritte bis hin zur Besprechung der Fotoresultate der unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten. Anhand von 4 unterschiedlichen Looks in 19 verschiedenen Sets erläutert der Fotograf und Leiter der Fotoschule Wien Markus Hippmann in dieser App seine Herangehensweise beim Lichtaufbau im Studio. Dabei geht er nicht nur auf die Vor- und Nachteile bzw. die Wirkung der unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten ein, sondern präsentiert auch verschiedenste Lichtquellen, die für die Arbeit im Fotostudio eingesetzt werden können. Zusätzlich stellt der Leiter der Fotoschule alle verwendeten Tools mit einer kurzen Beschreibung vor, sodass die App auch als Entscheidungshilfe beim Kauf von Lichtequipment dienen kann.

Wie kommst du nun zur Foto-App der Fotoschule Wien? Ganz einfach: Gib ihm Apple-Store oder Google Play-Store das Stichwort "Lichtgestaltung" ein, oder klicke gleich auf folgenden Link:

Apple-Store: https://itunes.apple.com/th/app/lichtgestaltung/id1072293018?mt=8
Google Play-Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.triobo.reader.android.lichtgestaltung

Solltest du unsere Foto-App und die Beispiele zum Thema Lichtgestaltung lieber auf einem gößeren Monitor anschauen wollen, dann kannst du unseren Leitfaden zur Studiofotografie über die entsprechende Seite auf unserer Homepage auch direkt am Computer oder Laptop studieren:

http://lichtgestaltung.fotoschule.wien

Wir wünschen viel Freude mit der ersten App der Fotoschule Wien und freuen uns über dein Feedback!

Herzlichen Dank an alle, die an der Entwicklung der Foto-App beteiligt waren.
Fotografien und Texte: Markus Hippmann, App-Konzet und Produktion: Petr Svestka, Assistenz und Making of: Nikki Harris, Make Up: Olivia Donner und Alexandra Buschmann, Modelle: Nadine Pillwatsch, Marlene Grois, Yesim Özdamar und Stefan Nebel

 

 

AbsolventInnen Fotoausbildung

Gut fotografieren können, ist das eine. Als FotografIn auch gefunden werden, ist das andere. Networking ist angesagt!

Hier legen wir eine Liste der AbsolventInnen der Fotoschule Wien an, die als FotografInnen aktiv sind und geben dabei an, in welchem fotografischen Genre sie beruflich tätig sind.

Studio & DK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Fotomodelle

Was ist ein/e FotografIn ohne Modelle? Die Modellkartei der Fotoschule Wien steht allen LehrgangsteilnehmerInnen und AbsolventInnen unserer Fotoausbildung unentgeltlich zur Verfügung. Wenn du auf der Suche einem Fotomodell bist, kannst du gerne während der Büroöffnungszeiten vorbeikommen und nach Lust und Laune in unserer Modellkartei blättern.

Galerie

Galerie

Lehrgangsübergreifend

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lehrgangsinhalte S1+S2

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Weiterlesen: Lehrgangsinhalte S1+S2

Team

Markus Hippmann
Schulleiter/Organisation, Fotograf und Video
Absolvent der Prager Filmakademie, Studium an der Wiener Filmakademie
www.markushippmann.at

David Laudien
Fotograf und Webdesigner
Institute of Art, Design & Technology in Dublin, Irland
www.dlaudien.com

Daniel Böswirth
Fotograf und Gartengestalter
Absolvent der HTL für Gartenbau
www.gartenfoto.at

Robert Bouchal
Fotograf und Buchautor
Absolvent der Fotoschule Wien
www.bouchal.com

Stephan Doleschal
Fotograf
Absolvent der Graphischen
www.doleschal.at

Thomas Hummel
Fotograf, Lehrbeauftragter an der Graphischen
Absolvent der Graphischen und des SAE

Jennifer Kranzlmüller
Fotografin
Absolventin der Graphischen

Renée Del Missier
Fotografin
Absolventin der Graphischen
www.reneedelmissier.com

 

 

 

Publikationen

Augenblick, verweile doch, du bist so schön! Da eine Fotoausstellung nicht ewig währt, fertigen wir zu den Abschlussausstellungen des Fotolehrgangs der Fotoschule Wien regelmäßig einen Fotokatalog an, in dem die Ergebnisse der aktuellen Fotoausbildung zu bewundern sind. Darüber hinaus publizieren wir im Rahmen des Hauses der Fotografie weitere Fotobücher und Fotokataloge zu den Fotoausstellungen im eigenen Haus.

Projekte und Kooperationen

In einer Fotoausbildung macht Übung den Meister! In der Fotoschule Wien gibt es ab dem 2. Semester des Fotolehrgangs neben den Fotoworkshops auch die Möglichkeit, weitere praktische Erfahrung durch die Teilnahme an Fotoprojekten zu sammeln, die wir lehrgangsübergreifend mit dem hauseigenen Makeuplehrgang und Schauspiellehrgang als auch mit unseren externen Kooperationspartnern organisieren.

So haben wir in den letzten Jahren mit unseren FotoschülerInnen sowohl Projekte zum Thema Mode, Schauspiel und Tanz als auch zum Thema Soziales (Menschen mit Beeinträchtigung, Obdachlose, Flüchtlinge) realisiert.             

Die verschiedenen Kooperationen erfreuen sich dabei so großer Beliebtheit, dass es dazu immer wieder auch eigene Fotoausstellungen mit einem „best of“ der Ergebnisse gegeben hat.                                 

Fotolehrgang 3. + 4. Semester

ModefotografieDie Fotoschule Wien bietet eine Fortsetzung des Fotolehrgangs mit einem 3. und 4. Semester an, die sowohl neuen Themenbereichen als auch einer Vertiefung der bisherigen Lehrgangsinhalte gewidmet ist. Das 3./4. Semester der Fotografieausbildung besteht wie gehabt aus regelmäßigen Fotoworkshops am Wochenende und einem regelmäßigen Fotokurs am Abend, an dem abwechselnd die Fächer „Bildanalyse“ und „Kunstgeschichte/Geschichte der Fotografie“, unterrichtet werden. Das zweite Jahr der Fotoausbildung dient sowohl der Vorbereitung auf eine Tätigkeit als BerufsfotografIn als auch der Auseinandersetzung mit der künstlerisch kreativen Seite der Fotografie.

In mehreren Fotoworkshops setzen wir uns mit der Handhabung von Mittelformat- und Großformatkameras auseinander, die von der Fotoschule Wien für die Fotoausbildung bereit gestellt werden. Die Entfaltung der Kreativität und die Entwicklung einer eigenen fotografischen Handschrift wird durch die Ausarbeitung eines persönlichen Fotoprojekts der teilnehmenden Studentinnen gefördert.

Voraussetzung für die Teilnahme am 3./4. Semester des Fotolehrgangs ist der positive Abschluss der ersten beiden Semester oder eine gleichwertige fotografische Vorbildung.

Das 3./4. Semester der Ausbildung zum/zur FotografIn schließt mit der Teilnahme der Studierenden an der abschließenden Fotoausstellung im Haus der Fotografie Wien (FotoQuartier Wien) , die der öffentlichen Präsentation der besten Arbeiten aus den Fotoprojekten der StudentInnen dient. Dabei erhalten die AbsolventInnen der Fotografieausbildung das Lehrgangsdiplom der Fotoschule Wien.

Für den Unterricht stehen je nach Unterrichtsgegenstand drei Kursräumlichkeiten zur Verfügung:
Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien
FotoQuartier Wien im Schlössl-Kino, Margaretenstraße 127, 1050 Wien
Studio in der Marchettigasse 14/1, 1060 Wien

Die Lehrgangsgebühr beträgt € 1.490,-/Semester (Lehrgang gesamt € 2.980,-).
Die Kursgebühr ist spätestens bis 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Semesters auf das Konto der Fotoschule Wien zu überweisen.

 

 

UNTERRICHTSFÄCHER FOTOGRAFIE 3. SEMESTER

BILDANALYSE (Fotokurs Abend)

Bilden wir uns an Hand von Bildern. Im Fotokurs Bildanalyse besprechen wir die Fotos aus den Wochenend-Fotoworkshops sowie die Hausübungen und versuchen gemeinsam die Wirkungsweise der fotografischen Aufnahmen zu analysieren.

FOTORECHT - PERSÖNLICHKEITSRECHT/URHEBERRECHT (Fotokurs Abend)

Der Abendkurs Fotorecht ist den rechtlichen Grundlagen der Fotografie gewidmet. An diesem Abend setzen wir uns mit dem Persönlichkeitsrecht und dem Urheberrecht aus fotografischer Sicht auseinander.

GESCHICHTE DER FOTOGRAFIE (Fotokurs Abend)

In diesem Fotokurs blicken wir auf die Geschichte der Fotografie im Kontext der Kunstgeschichte und rollen sie an Hand wichtiger fotografischer Strömungen sowie berühmter fotografischer Persönlichkeiten auf.

GERÄTEKUNDE MITTELFORMAT (Fotokurs Abend)

Vor dem Fotoworkshop Modefotografie machen wir uns im Fotokurs theoretisch und praktisch mit der Handhabung von Mittelformatkameras und dem Einlegen von Rollfilmkassetten vertraut.

GERÄTEKUNDE GROSSFORMAT (Fotokurs Abend)

Vor dem Fotoworkshop Produktfotografie machen wir uns im Fotokurs theoretisch und praktisch mit der Handhabung einer Fachkamera und dem Einlegen von Planfilmkassetten vertraut.

MAPPENSCHAU (Fotokurs Abend)

Bei der Mappenschau gegen Ende des 3. Semesters legen die StudentInnen des Fotolehrgangs eine Auswahl ihrer besten Fotografien (eigenes Fotoprojekt, Fotos aus den Workshops, Hausübungen) in Form einer Fotomappe vor und erhalten dazu ein Feedback von den Lehrkräften der Fotoschule Wien.

AKTFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Harald Marth, Thomas Steinbichler, Ines Altschach, Julia Wagner-Radinger, Markus Hippmann

Die Aktfotografie ist nach wie vor eine Domäne der Schwarzweißfotografie. Darum fotografieren wir in diesem Fotoworkshop mit klassischen SW-Filmen auf Mittelformat sowie mit der eigenen digitalen Spiegelreflexkamera. Die Mittelformatkameras werden von der Fotoschule Wien für den Fotoworkshop bereit gestellt.

NEGATIVTECHNIK/POSITIVTECHNIK MITTELFORMAT (Fotoworkshop Wochenende)

Nach einer Wiederholung der wichtigsten Arbeitsschritte in der Dunkelkammer aus dem 1. Lehrgangsjahr entwickeln wir zunächst die belichteten SW-Negative (Mittelformat) vom Fotoworkshop Aktfotografie. Während die Negative trocknen, können wir Kontaktkopien der mitgebrachten SW-Negative vom Fotoworkshop Modefotografie anfertigen. Danach besteht die Möglichkeit, ausgewählte Mittelformatfotos mit den Vergrößerungsapparaten der Fotoschule Wien zu vergrößern. Am Nachmittag wird mit den inzwischen getrockneten Negativen vom Fotoworkshop Aktfotografie gleichermaßen vorgegangen.

BUCHDESIGN (Grafikworkshop Wochenende)

Der Grafikworkshop Buchdesign wird in zwei Teilen jeweils am Ende des 3. und 4. Semesters durchgeführt und bietet im ersten Teil eine Einführung in die wichtigsten Werkzeuge des Programms Indesign, das von Grafikern für eine effiziente Gestaltung von Bild und Text sowie für die Gestaltung unterschiedlichster Drucksorten gerne verwendet wird. Abgesehen von grundlegenden Übungen zur Verwendung der Werkzeuge und dem Anlegen von Musterseiten liegt der Schwerpunkt in diesem Grafikkurs auf der Gestaltung des Covers eines Fotobuches und welch unterschiedliche Wirkung sich dabei durch die Auswahl verschiedener Fotografien, Formate, Ausschnitte, Schriften, Schriftgrößen und/oder Farben ergibt.

MODEFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Julia Jenewein, Petra Maringer, Eva Denise Rasser, Markus Hippmann

Den Kernbereich der professionellen Fotografie bildet die sogenannte Studiofotografie mit dem Schwerpunkt auf People/Mode. Im Fotoworkshop Modefotografie fotografieren wir sowohl mit den Mittelformatkameras der Fotoschule Wien als auch mit der eigenen digitalen Spiegelreflexkamera.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - PHOTOSHOP (Fotoworkshop Wochenende)

In diesem Fotoworkshop bearbeiten die TeilnehmerInnen des Fotolehrgangs unter Anleitung ausgewählte Fotos aus dem Fotoworkshop
Modefotografie mit Photoshop.

PRODUKTFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Im Fotoworkshop Produktfotografie arbeiten wir sowohl mit der Fachkamera (Großformat) auf Planfilm (4x5inch) als auch mit der eigenen digitalen Spiegelreflexkamera. Dabei nehmen wir ausgewählte Produkte aufs Korn und versuchen sie materialgerecht und/oder effektvoll zu fotografieren.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - PHOTOSHOP (Fotoworkshop Wochenende)

In diesem Fotoworkshop bearbeiten die TeilnehmerInnen des Fotolehrgangs unter Anleitung ausgewählte Fotos aus dem Fotoworkshop
Produktfotografie mit Photoshop.

 

UNTERRICHTSFÄCHER FOTOGRAFIE 4. SEMESTER

BILDANALYSE (Fotokurs Abend)

Bilden wir uns an Hand von Bildern. Im Fotokurs Bildanalyse besprechen wir die Fotos aus den Wochenend-Fotoworkshops sowie die Hausübungen und versuchen gemeinsam die Wirkungsweise der fotografischen Aufnahmen zu analysieren.

FARBGESTALTUNG (Fotokurs Abend)

Sowie die Maler die Farben für ihre Gemälde mit Bedacht auswählen, sollten auch FotografInnen die Farbigkeit ihrer Fotografien nicht dem Zufall überlassen, sondern vielmehr
bewusst gestalten. In diesem Fotokurs setzen wir uns intensiv mit der Farbenlehre, den sogenannten Farbkontrasten und weiteren Möglichkeiten auseinander, die Farbgebung von Fotografien
entsprechend zu beeinflussen.

FOTORECHT - GEWERBERECHT (Fotokurs Abend)

Der Abendkurs Fotorecht ist den rechtlichen Grundlagen der Fotografie gewidmet. An diesem Abend setzen wir uns mit dem Gewerberecht aus fotografischer Sicht auseinander.

GESCHICHTE DER FOTOGRAFIE (Fotokurs Abend)

In diesem Fotokurs blicken wir auf die Geschichte der Fotografie im Kontext der Kunstgeschichte und rollen sie an Hand wichtiger fotografischer Strömungen sowie berühmter fotografischer Persönlichkeiten auf.

MAPPENSCHAU (Fotokurs Abend)

Bei der abschließenden Mappenschau am Ende des 4. Semesters legen die StudentInnen  der Fotoausbildung eine Auswahl ihrer besten Fotografien aus dem 2. Lehrgangsjahr sowie das Endergebnis ihres Fotoprojekts vor und erhalten dazu ein Feedback von den Lehrkräften der Fotoschule Wien.

BODYPAINTING (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

Beim Fotoworkshop Bodypainting starten wir mit einem Making of des Ganzkörperschminkens durch die beteiligten VisagistInnen. Danach widmen wir uns dem Fotografieren der fertig geschminkten Modelle und versuchen sie, ihrem Make Up entsprechend zu inszenieren und fotografieren.

BUCHDESIGN (Grafikworkshop Wochenende)

Im zweiten Teil des Grafikworkshops Buchdesign setzen wir uns mit dem stimmigen Aufbau eines Fotobuches (Rhythmus, Fluss) auseinander und gehen auf eine sinnvolle Reihung und abwechselnde Abbildungsgröße der Fotos (Dramaturgie) ein. Wir lernen, wie man die fertige Fotobuchvorlage für den professionellen Druck aufbereitet bzw. als pdf für unterschiedliche Verwendungszwecke exportiert.

HOCHZEITSFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Tanja Gruber (4), Simona Turriziani Colonna

Eine Hochzeit bietet vielfältige Möglichkeiten, sich als FotografIn zu betätigen, denn jedes Brautpaar hegt den Wunsch, den schönsten Tag im Leben auch fotografisch festzuhalten. In diesem Fotoworkshop wollen wir am Beispiel der Hochzeitsfotografie gemeinsam das entsprechende Know-how für das Fotografieren von gesellschaftlichen Events erarbeiten.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - PHOTOSHOP (Fotoworkshop Wochenende)

In diesem Fotoworkshop bearbeiten die TeilnehmerInnen des Fotolehrgangs unter Anleitung ausgewählte Fotos aus dem Fotoworkshop Hochzeitsfotografie mit Photoshop.

REPORTAGE/MAKROFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Bei einer gemeinsamen Exkursion zum Narzissenfest in Bad Aussee widmen wir uns sowohl der Reportagefotografie (Herrichten der Figuren für den Blumenkorso, Oldtimerparade) als auch der Makrofotografie (Fotografieren von Blüten- und Figurendetails).

TANZFOTOGRAFIE/EXPERIMENTELLE FOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann, Tina Toth, Claudia Battisti (2)

Tanz ist Bewegung und eignet sich in idealer Weise für experimentelle Fotografien. In
diesem Fotoworkshop wollen wir die tänzerische Bewegung fotografisch festhalten und
dabei aufzeigen, dass nicht nur klassische, sondern auch experimentelle Wege nach
Rom führen. Neben der Suche nach der Via regia in Sachen Tanzfotografie setzen wir
uns mit verschiedenen fotografischen Herangehensweisen praktisch auseinander.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - PHOTOSHOP (Fotoworkshop Wochenende)

In diesem Fotoworkshop bearbeiten die TeilnehmerInnen des Fotolehrgangs unter Anleitung ausgewählte Fotos aus dem Fotoworkshop Tanzfotografie mit Photoshop.

 

Fotolehrgang 1. + 2. Semester

Fotomodell in BewegungDie Fotoschule Wien bietet einen berufsbegleitenden Lehrgang für Fotografie an. Die ersten beiden Semester des Fotolehrgangs stellen eine fotografische Grundausbildung dar und sind als Schule des Sehens konzipiert, wobei der gestalterische Aspekt im Vordergrund steht. Die Fotografieausbildung in der Fotoschule Wien ist praxisorientiert („learning by doing“) und umfasst sowohl die klassische (analoge) als auch die digitale Fotografie. Die einzelnen Fotokurse erstrecken sich auf die unterschiedlichsten fotografischen Teilbereiche und vermitteln den TeilnehmerInnen ein entsprechendes Know-how im Bereich der fotografischen Aufnahme und deren digitaler Nachbearbeitung am Computer mit Lightroom und Photoshop.

Für die Aufnahme in den Fotolehrgang ist die Teilnahme an einem der Infoabende sowie die Abgabe von Fotos zur gestellten Aufnahmeaufgabe notwendig. Weitere Informationen dazu findest du unter dem Punkt Infoabend.

Der Fotolehrgang besteht aus regelmäßigen Fotoworkshops am Wochenende und einem wöchentlichen Abendtermin, an dem abwechselnd die Fächer Bildanalyse, Technische/Gestalterische Grundlagen der Fotografie und Geschichte der Fotografie unterrichtet werden.

Die zweisemestrige Ausbildung zum/zur FotografIn schließt mit dem Lehrgangsdiplom der Fotoschule Wien. In der begleitenden Fotoausstellung werden die besten Fotografien der AbsolventInnen  des Fotolehrgangs im Haus der Fotografie Wien gezeigt.

Für den Unterricht stehen je nach Unterrichtsgegenstand drei Kursräumlichkeiten zur Verfügung:
Rechte Wienzeile 85, 1050 Wien
FotoQuartier Wien im Schlössl-Kino, Margaretenstraße 127, 1050 Wien
Studio in der Marchettigasse 14/1, 1060 Wien

Die Lehrgangsgebühr beträgt € 1.490,-/Semester (Lehrgang gesamt € 2.980,-).
Die Kursgebühr ist spätestens bis 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Semesters auf das Konto der Fotoschule Wien zu überweisen. Bei Vereinbarung eines Einziehungsauftrags ist auch eine monatliche Ratenzahlung möglich.

 

 

UNTERRICHTSFÄCHER FOTOGRAFIE 1. SEMESTER

BILDANALYSE (Fotokurs Abend)

Bilden wir uns an Hand von Bildern. Im Fotokurs Bildanalyse besprechen wir die Fotos aus den Wochenend-Fotoworkshops sowie die Hausübungen und versuchen gemeinsam die Wirkungsweise der fotografischen Aufnahmen zu analysieren.

GESCHICHTE DER FOTOGRAFIE (Fotokurs Abend)

Fotos: Markus Hippmann (3), Tanja Gruber

In diesem Fotokurs blicken wir auf die Geschichte der Fotografie im Kontext der Kunstgeschichte und rollen sie an Hand wichtiger fotografischer Strömungen sowie berühmter fotografischer Persönlichkeiten auf.

TECHNISCHE/GESTALTERISCHE GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE
(Fotokurs Abend)

Abgesehen von Ideenreichtum und Kreativität stellt auch das entsprechende technische/gestalterische Wissen eine wesentliche Grundlage für das „Gelingen“ von Fotos dar. Dieser Fotokurs widmet sich
der Klärung fotografischer Begriffe wie Brennweite, Blende, Belichtungszeit, Filmempfindlichkeit, Schärfentiefe etc. aber auch Themen wie Formatwahl, Bildausschnitt und Komposition.

MAPPENSCHAU (Fotokurs Abend)

Fotos: Klaus Ranger

Bei der Mappenschau am Ende des 1. Semesters legen die StudentInnen eine Auswahl ihrer bisherigen Ergebnisse (Fotos aus den Workshops, Hausübungen, eig. fotografischen
Arbeiten) in Form einer Fotomappe vor und erhalten dazu ein Feedback von den Lehrkräften der Fotoschule Wien.

BILDAUFBAU (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

Im Fotoworkshop Bildaufbau beschäftigen wir uns mit den gestalterischen Grundlagen der Fotografie. Zentrale Begriffe wie Formatwahl, Bildausschnitt, Komposition, Perspektive, Schärfe/Unschärfe und weitere Gestaltungselemente werden dabei erörtert und vor allem praktisch geübt.

BELICHTUNGSTECHNIK UND GERÄTEKUNDE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

Im Fotoworkshop Belichtungstechnik beschäftigen wir uns mit verschiedenen Belichtungsmessmethoden, dem eingebauten Belichtungsmesser in der Kamera und typischen Messfehlern. Abgesehen davon
nehmen wir die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände des Fotostudios durch, deren Auf und Abbau gemeinsam durchgenommen wird.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - LIGHTROOM (Fotoworkshop Wochenende)

Dieser Fotoworkshop bietet eine Einführung in die digitale Bildbearbeitung. An Hand von Bildbeispielen wird zunächst allgemeines Basiswissen über Bildbearbeitungsprogramme und die Arbeit mit dem RAW-Konverter vermittelt. Danach werden grundlegende Funktionen und Werkzeuge des Programms „Lightroom“ aus dem Hause Adobe im Rahmen von Bildkorrekturen geübt.

DUNKELKAMMERARBEIT (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Stephan Doleschal

Nach einer Einführung in die Ausstattung der Dunkelkammer üben wir im Fotoworkshop die SW-Positiventwicklung auf klassischen Vergrößerungsapparaten.

LICHTGESTALTUNG (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Caroline Atzl, Petra Maringer, Katarina Skorpik

Fotografieren heißt „mit Licht schreiben“. Im Fotoworkshop Lichtgestaltung machen wir uns gemeinsam die herausragende Bedeutung des Lichts für die fotografische Aufnahme bewusst.
Kursinhalt: natürliches/künstliches Licht, weiches/hartes Licht, Oberlicht/Unterlicht, Haupt-/Füll-/Spitzlicht, klassische Lichtsituationen.

STILLLEBEN (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Kim Koran, Denise Jandl, Florentina Mitterberger, Susanne Hammerle

Ausgehend von Bildbeispielen bekannter FotografInnen nehmen wir im Fotoworkshop unterschiedliche Aspekte des Stilllebens unter die Lupe: Objekt- und Hintergrundauswahl, Objektivwahl, Filmwahl, Beleuchtung und Belichtung. Die praktische Umsetzung der grauen Theorie steht natürlich wie immer im Mittelpunkt.

 

UNTERRICHTSFÄCHER FOTOGRAFIE 2. SEMESTER

BILDANALYSE (Fotokurs Abend)

Bilden wir uns an Hand von Bildern. Im Fotokurs Bildanalyse besprechen wir die Fotos aus den Wochenend-Fotoworkshops sowie die Hausübungen und versuchen gemeinsam die Wirkungsweise der fotografischen Aufnahmen zu analysieren.

GESCHICHTE DER FOTOGRAFIE (Fotokurs Abend)

In diesem Fotokurs blicken wir auf die Geschichte der Fotografie im Kontext der Kunstgeschichte und rollen sie an Hand wichtiger fotografischer Strömungen sowie berühmter fotografischer Persönlichkeiten auf.

TECHNISCHE/GESTALTERISCHE GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE
(Fotokurs Abend)

Abgesehen von Ideenreichtum und Kreativität stellt auch das entsprechende technische/gestalterische Wissen eine wesentliche Grundlage für das „Gelingen“ von Fotos dar. Dieser Fotokurs widmet sich
der Klärung fotografischer Begriffe wie Brennweite, Blende, Belichtungszeit, Filmempfindlichkeit, Schärfentiefe etc. aber auch Themen wie Formatwahl, Bildausschnitt und Komposition.

MAPPENSCHAU (Fotokurs Abend)

Fotos: Klaus Ranger

Bei der abschließenden Mappenschau am Ende des 2. Semesters legen die StudentInnen des Fotolehrgangs eine Auswahl ihrer Ergebnisse aus dem gesamten Lehrgangsjahr (Fotos aus den Workshops, Hausübungen, eig. fotografischen Arbeiten) in Form einer Fotomappe vor und erhalten dazu ein Feedback von den Lehrkräften der Fotoschule Wien.

ARCHITEKTURFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

Bei einem Streifzug durch Wien setzen wir im Fotoworkshop Architekturfotografie sowohl Wiens Architektur um die Jahrhundertwende als auch moderne Bauten ins rechte Bild.

BLITZTECHNIK (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Benjamin Ostertag, Andreas Jilek (2), Petra Maringer, Dominique Lederer

Der Einsatz eines Blitzgerätes ist unumgänglich, wenn das vorhandene Licht für eine verwacklungsfreie Aufnahme aus der Hand nicht ausreicht und andere Lösungsmöglichkeiten
(Stativ, lichtstarkes Objektiv, hohe ISO/ASA-Zahl) nicht in Frage kommen. Im Fotoworkshop Blitztechnik setzen wir uns mit unterschiedlichen Blitzgeräten und Blitzmöglichkeiten auseinander sowie den daraus resultierenden Vor- und Nachteilen auseinander.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG - PHOTOSHOP (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

In diesem Fotoworkshop werden die Grundlagen des Bildbearbeitungsprogramms „Photoshop“ aus dem Hause Adobe vermittelt. Dabei wird auch auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur
Arbeit mit dem Programm „Lightroom“ eingegangen.

NATUR- UND LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Markus Hippmann

Bei einer gemeinsamen Exkursion setzen wir uns mit der Schönheit des Wienerwaldes auseinander. Im Rahmen des Fotoworkshops Natur- und Landschaftsfotografie gehen wir im Besonderen darauf ein, wie unterschiedlich eine Landschaft interpretiert werden kann und mit welchen Mitteln man die gewünschte Interpretation fotografisch beeinflussen kann (Belichtung, Filter, Makro, usw.).

PORTRÄTFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Karin Sumetzberger, Julia Jenewein, Tina Gmeiner-Holzbauer, Kim Sharon, Susanne Hammerle

Im Fotoworkshop setzen wir uns gemeinsam mit der fotografischen Königsdisziplin, der Porträtfotografie auseinander. Menschen zu fotografieren ist reizvoll und schwierig zugleich. Dabei ist es notwendig, die fotografischen Faktoren wie die Wahl der Optik, des Lichts, des Hintergrunds und des Bildausschnitts zu beachten. Je mehr man das handwerkliche Rüstzeug im Griff hat, umso mehr kann man sich auf den zu porträtierenden Menschen konzentrieren.

REPORTAGEFOTOGRAFIE (Fotoworkshop Wochenende)

Fotos: Zana Simic, Anna Beskova, Christian Neumaier

In der Reportagefotografie entscheidet der richtige Augenblick über das Gelingen eines Fotos. Wann drücke ich auf den Auslöser? Rasches Erfassen der Situation und schnelle Reaktion sind
gefragt. Darüber hinaus sind spielen technische Fragen (Kamera-, Objektiv-, und Filmwahl) eine wesentliche Rolle. Diese Dinge werden im Fotoworkshop besprochen und bei der gemeinsamen Exkursion geübt.

 

Das passende Weihnachtsgeschenk für ambitionierte FotografInnen!

Jetzt schenken!

SOMMERAKADEMIE

Die Sommerakademie der Fotoschule Wien bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Fotowoche in Wien intensiv mit dem Medium Fotografie auseinanderzusetzen.

Mehr Infos

HERBSTAKADEMIE

Die Herbstakademie der Fotoschule Wien findet als intensive Fotowoche alljährlich im September statt und bietet eine intensive Auseinandersetzung mit der Fotografie in Fotoworkshops und Bildbearbeitungskursen.

Mehr Infos